Anfrage
2

Virtuelle Abstimmung

Elektronisches Abstimmungsverfahren
von EVM

solutions-4

Schritt 1. Wahllokale geöffnet

4

Schritt 2. Wähleridentifikation

9

Schritt3.1 Wählerkarten zum Starten der Ausrüstung

10

Schritt 3.2 Verwenden Sie den QR-Code, um das Gerät zu starten

6

Schritt 4. Touchscreen-Voting(von EVM)

8

Schritt5. Wählerquittungen ausdrucken

Elektronisches Abstimmungsverfahren
von BMD

solutions-4

Schritt 1. Wahllokale geöffnet

4

Schritt 2. Wähleridentifikation

5

Schritt 3. Blanko-Stimmzettelverteilung (mit Verifizierungsinformationen)

Virtual-Voting

Schritt 4. Legen Sie den leeren Stimmzettel in das virtuelle Wahlgerät ein

6

Schritt5. Abstimmung über Touchscreen von BMD

8

Schritt6. Stimmzettel drucken

7

Schritt7. ICE100 zum Abschluss der Stimmenauszählung in Echtzeit (Stimmenüberprüfung)

Zugängliche Abstimmung

Diese Funktion richtet sich an Menschen mit Mobilitäts- und Sehbehinderungen, ermöglicht ihnen eine gute Interaktion mit dem Touchscreen und garantiert das Wahlrecht für alle Arten von Wählern.

1

Braille-Tasten für Wähler mit Sehbehinderung

2

Gummierte Tasten sorgen für ein weiches Touch-Gefühl

3

Wähler erhalten bei jedem Schritt des Wahlprozesses Sprachaufforderungen