Anfrage
page_head_Bg2

Umgebungszählender optischer Scan

Bezirkszählung
Optischer Scan

solutions-4

Schritt 1. Wähler betreten das Wahllokal

s-2

Schritt 2. Wählerüberprüfung

s-3

Schritt 3. Stimmzettelverteilung

s-4

Schritt 4. Stimmzettelkennzeichnung

s-5

Schritt5. Das ICE100-Voting wird am ICE100-Gerät in Echtzeit abgeschlossen und gezählt

s-6

Schritt6. Belegdruck

Höhepunkte

Vermeiden Sie Überstimmen
  • Auf der Rückseite des Stimmzettels kann eine eindeutige Identifikationsnummer angebracht werden, um sicherzustellen, dass ein Stimmzettel nur einmal vom Gerät gelesen werden kann.

Bilderkennungstechnologie
  • Eine starke Bilderfassungsfähigkeit und Fehlertoleranzfähigkeit identifiziert die auf dem Stimmzettel ausgefüllten Informationen perfekt.

Ablehnung illegaler Stimmzettel
  • Nicht identifizierbare Stimmzettel (nicht ausgefüllte Stimmzettel, verunreinigte Stimmzettel usw.) oder Stimmzettel, die nicht gemäß den Wahlregeln ausgefüllt wurden (z.

Ultraschall-Überlappungserkennung
  • Die Ultraschall-Überlappungserkennungstechnologie erkennt automatisch und verhindert, dass mehrere Stimmzettel gleichzeitig in das Gerät eingelegt werden, Stimmzettel und andere Unregelmäßigkeiten falten, um die Genauigkeit der Stimmzettelzählung zu gewährleisten.